Stadtwerke Eingangsportal
Icon Steckdose

Stadtwerke Achim

Tarifrechner
Tarifrechner

Berechnen Sie Ihren Strom-Tarif. 

Berechnen Sie Ihren Erdgas-Tarif. 

Kunden der Stadtwerke Achim profitieren von der Umsatzsteuersenkung

(vom 01.07.2020)

Um in den Genuss der Steuervorteile zu kommen, müssen Kunden nicht aktiv werden

Mit dem Ziel, die Konjunktur und damit die Wirtschaftskraft Deutschlands zu stärken, hat die Bundesregierung mit dem Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz die befristete Senkung der Umsatzsteuer beschlossen: Vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 sinkt der Regelsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent und der ermäßigte Satz von 7 Prozent auf 5 Prozent. Diese  temporäre Senkung der Umsatzsteuer geben die Stadtwerke Achim in vollem Umfang an ihre Kunden weiter.

Entsprechend  der neuen Vorgaben senkt der Energieversorger die Steuersätze bei Strom,  Erdgas und Wärme auf 16 Prozent. „Dazu ermitteln wir den Verbrauch unserer Kunden vom 01.01.2020 bis 30.06.2020 rechnerisch und berücksichtigen diesen in der Jahresverbrauchs-abrechnung mit 19 Prozent, für das zweite Halbjahr gilt dann der reduzierte Regelsteuersatz“, erklärt Sven Feht, Vorstandssprecher der Stadtwerke Achim AG, das Vorgehen seitens seines Unternehmens.

Praktisch: Die Kunden müssen also nicht aktiv werden. Dies gilt auch für kommende monatliche Abschlagszahlungen. „Diese werden wir nicht anpassen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gewünscht. Die steuerlichen Vorteile werden über das Restjahr saldiert und dann mit der Jahresverbrauchsabrechnung an unsere Kunden weitergegeben.“

Auch Gewerbekunden mit einer Jahresabrechnung kommen in den vollen Genuss der temporären Umsatzsteuersenkung:  Bis zum Jahresende gilt zunächst der vereinbarte Abschlagsplan mit dem Umsatzsteuersatz von 19 Prozent, die Korrektur mit dem gesenkten Satz von 16 Prozent ab dem 01.07.2020 erfolgt dann über die Endabrechnung.

Zusätzlich senken die Stadtwerke Achim die Kosten für zahlreiche Dienstleistungen wie etwa Hausanschlüsse: Diese werden ab dem 01.07.2020 mit dem geringeren Satz von 16 Prozent besteuert, wobei für die Feststellung des Umsatzsteuersatzes der Zeitpunkt maßgeblich ist, an dem die entsprechenden Leistungen vollständig erbracht wurden.

Für Fragen stehen die Stadtwerke Achim unter Telefon 04202 510-0 gern zur Verfügung.

zurück

Infos

Info
<
VDE TSM
DVGW TSM
kiwa
>