Stadtwerke Achim Unternehmensgebäude

Mit Zahlungsschwierigkeiten bestmöglich umgehen

Die aktuelle Corona-Pandemie erweist sich als große Belastung für unsere Wirtschaft und Gesellschaft, für private Haushalte wie für Kleinstunternehmer, Mittelstände und Konzerne. Uns als Ihrem zuverlässigen Energieversorger ist dieses bewusst.

Während des gesamten ersten Habjahres haben wir auf alle geplanten Sperrungen verzichtet und über Optionen und Hilfen während des Zahlungsmoratoriums vom 01.04.2020 bis 30.06.2020 informiert. Gleichzeitig haben wir mit unseren monatlichen Mahnungen jedoch auch stets auf die offenen Posten und die weiter bestehende, nur vorübergehend gestundete Zahlungspflicht hingewiesen.

Eine Verlängerung des Zahlungsmoratoriums über den 30.06.2020 hinaus wurde von der Bundesregierung abgelehnt. Für uns bedeutet dies, dass wir nun wieder in den gewohnten Abläufen arbeiten.

Was heißt das für Sie?

Sollten Sie während des Zahlungsmoratoriums Ihre Zahlungen ausgesetzt haben, werden diese nun fällig und von uns angemahnt werden. Nach Ablauf von 4 Wochen werden wir Ihnen dann Ihren Sperrtermin kurzfristig mitteilen, wenn Sie keine Vereinbarung mit uns getroffen haben.

Unsere Bitte: Nehmen Sie frühzeitig Kontakt zu uns auf, wenn Sie sich weiterhin in Zahlungsschwierigkeiten befinden, um gemeinsam Lösungen zu finden. Auch unsere Hilfen zum Thema „Energiesperre“ können für Sie interessant sein:

https://www.stadtwerke-achim.de/de/Unternehmen/Energiesperre/

Sie haben Fragen oder möchten Ihre Situation mit uns besprechen? Gern!

Stadtwerke Achim AG
Gaswerkstr. 7
28832 Achim
Tel. (04202) 510-0
Fax. (04202) 510-11
abrechnung@stadtwerke-achim.de

Unsere Öffnungszeiten im Kundencenter Achim:
Montags bis freitags: 9 – 16 Uhr