Hoch hinaus: Stadtwerke Achim übergeben Hauptpreise an Gewinner des Martinsfest-Gewinnspiels

Achim, 11.12.2017 – In vorweihnachtlicher Atmosphäre haben die Stadtwerke Achim am vergangenen Freitag den Gewinnern des Martinsfest-Gewinnspiels ihren Hauptpreis übergeben: Je einen Gutschein im Wert von 220 Euro für eine Heißluftballonfahrt mit dem erfahrenen Ballonunternehmer Müller aus Sottrum.

Barbara Bornkessel aus Oyten und Herbert Schwarz aus Bassen/Oyten freuten sich sehr über ihr Losglück. „Bei dem schlechten Novemberwetter zum Martinsfest habe ich überlegt, überhaupt aus dem Haus zu gehen. Doch ich wollte unbedingt die Heißluftballonfahrt gewinnen – und es hat geklappt“, begeistert sich Barbara Bornkessel. Herbert Schwarz entschloss sich beim gemütlichen Bummel über das Martinsfest spontan, am Gewinnspiel der Stadtwerke Achim teilzunehmen. „Ich wollte schon immer einmal Heißluftballon fahren. Jetzt wird dieser Traum wahr.“

Insgesamt 1000 Teilnahmekarten für das Gewinnspiel wurden auf dem Martinsfest verteilt, und Stefan Miebach und Janina Neuhaus, Marketingverantwortliche bei den Stadtwerken Achim, waren begeistert angesichts des Erfolgs. „Wir freuen uns mit den Gewinnern und gratulieren herzlich!“ Mit dem Gewinnspiel und dem Stand auf dem Martinsfest in Oyten haben sich die Stadtwerke Achim in Oyten erfolgreich präsentiert. „Das bunte Programm auf dem Stand, unter anderem  mit Glücksrad, Heißem Draht und Button-Maschine, hat uns viel Spaß gemacht. Wir kommen bestimmt wieder“, resümiert Janina Neuhaus.

Als weitere Preise des Gewinnspiels wurden 18 mobile Ladegeräte, sogenannte Powerbanks, verlost und postalisch an die Gewinner verschickt.


Die Stadtwerke Achim AG
Die Stadtwerke Achim AG sind ein moderner kommunaler Energieversorger. Wir beliefern unsere Kunden in Achim, Oyten, Ottersberg und Langwedel mit Strom, Gas und Wärme – sicher und zuverlässig. Gegründet 1910 mit dem Ziel, eine verlässliche Gasversorgung in Achim sicherzustellen, sind die Stadtwerke heute ein Unternehmen, das seine Kunden genau mit dem beliefert, worauf es ankommt: Energie zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Dafür betreiben wir ein 690 Kilometer langes Stromnetz, weitere 600 Kilometer lange Gasleitungen und ein Wärmenetz rund um unser Blockheizkraftwerk. Zusätzlich besitzen und betreiben die Stadtwerke Achim das Straßenbeleuchtungsnetz in Achim, bestehend aus rund 4.400 Leuchten.

Ab dem 01.01.2018 übernimmt die Netzgesellschaft Oyten, eine Tochter der Gemeinde Oyten und der Stadtwerke Achim AG, das Stromnetz vom bisherigen Netzbetreiber EWE NETZ GmbH. Den Betrieb des Stromnetzes übernimmt die Stadtwerke Achim AG.  

 

< >