Elektromobilität „erfahren“

Am 6. September ist es soweit: Am Tag der E-Mobilität, ausgerufen vom Bundesverband der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft,  laden Energieversorger in ganz Deutschland mit verschiedenen Aktionen dazu ein, Elektromobilität „zu erfahren“. Die Stadtwerke Achim haben sich in Kooperation mit den Stadtwerken Osterholz, Zeven und der Bremer swb eine spannende Rallye durch Bremen ausgedacht, für die drei Startplätze verlost werden.

Los geht es mittags von den Stadtwerken Achim nach Bremen, wo es auf der Dachterrasse des Bremer Energieversorgers swb einen kleinen Empfang mit weiteren Details zur Rallye geben wird. Insgesamt drei Teams jedes Stadtwerks, ausgestattet mit je einem E-Auto, treten gegeneinander an. An verschiedenen Orten – darunter das ehemalige KELLOGG`s Gelände, das Universum und der Bremer Bürgerpark – müssen spannende Aufgaben zum Beispiel mit E-Bikes und E-Scootern absolviert werden. Neben vielen Informationen rund um die E-Mobilität ist natürlich für das leibliche Wohl stets gesorgt. Bevor es zurück nach Achim geht, können die Teilnehmer auf der swb Dachterrasse bei einem gemütlichen Grillabend den Tag Revue passieren lassen und ihre Auszeichnungen entgegennehmen.

Treffen ist am Freitag, 6. September 2019, um 12.15 Uhr in der Gaswerkstraße 7 in Achim, die Rückkehr ist gegen 22 Uhr geplant. Ab sofort können sich alle, die Lust auf einen interaktiven Tag mit jeder Menge Spaß rund um E-Mobilität haben, bis 2. September 2019, 9 Uhr unter rallye@stadtwerke-achim.de anmelden. Mitmachen kann jede oder jeder über 18 Jahre, die oder der über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Unter allen Einsendungen werden die Plätze verlost, die Teilnehmer erhalten am 3. September Bescheid, ob es geklappt hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Das wird ein besonderer Tag für alle E-Mobilisten und solche, die sich für E-Mobilität interessieren“, betont Sven Feht, Pressesprecher der Stadtwerke Achim. „Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!“ Tatsächlich tragen die Stadtwerke Achim schon seit mehreren Jahren dazu bei, das Thema voranzubringen: „Bis heute haben wir rund 630 E-Bikes gefördert. Zudem sind seit Anfang diesen Jahres drei öffentliche Ladesäulen in Achim und Oyten von uns aufgestellt worden, drei weitere werden in den kommenden Monaten folgen.“

Über 60 Aktionen in Deutschland

An dem bundesweiten „Tag der Elektromobilität“ des Bundesverbands der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) beteiligen sich über 60 Energieversorger unter dem Motto „Fahrt ins Grüne“ mit verschiedenen Aktionen. Weitere Informationen dazu unter: https://www.bdew.de/energie/fahrt-ins-gruene/
 

Die Stadtwerke Achim AG

Die Stadtwerke Achim AG ist ein moderner kommunaler Energieversorger. Gegründet 1910, betreibt das Unternehmen heute ein rund 1.140 Kilometer langes Stromnetz in Achim und Oyten, fast 960 Kilometer Gasleitungen und ein Wärmenetz rund um das Blockheizkraftwerk in Achim. Zusätzlich besitzen und betreiben die Stadtwerke das Achimer Straßenbeleuchtungsnetz bestehend aus circa 4400 Leuchten. Knapp 90 Mitarbeiter im technischen und Verwaltungs-bereich sind am Hauptsitz in der Gaswerkstraße 7 in Achim tätig. Zusätzlich zu den Auszu-bildenden im kaufmännischen und IT-Bereich bilden die Stadtwerke Achim auch in den technischen Disziplinen Strom und Gas aus.

 

< >