Headerbild

Hausanschlussherstellung

Wichtiger Hinweis:

Ab dem 27.04.2019 treten die VDE-AR-N 4100, 4105 & 4110 als Technische Anwendungsrichtlinien (TAR) in Kraft.

Zudem müssen zertifizierte gas- und wasserdichte Hauseinführungen gemäß DIN 18322 und DVGW VP 601 bauseits geliefert und fachgerecht montiert werden.

Die Stadtwerke Achim AG bietet Netzanschlüsse im Versorgungsgebiet an:

Erdgasanschlüsse

  • im Bereich der Stadt Achim (alle Ortsteile)
  • im Bereich der Gemeinde Oyten
  • im Bereich des Flecken Ottersberg
  • im Bereich des Flecken Langwedel an

Stromanschlüsse

  • im Bereich der Stadt Achim (alle Ortsteile)
  • im Bereich der Gemeinde Oyten an

Um Ihren Hausanschluss herstellen und in Betrieb nehmen zu können, sind die unten aufgeführten 6 Bearbeitungsschritte durchzuführen. Zunächst ist es dazu erforderlich, dass Sie uns eine Anschlussanfrage (1) mittels der unserseits zur Verfügung gestellten Formulare einreichen.

Alternativ bieten wir Ihnen als Komfortfunktion auch ein Hausanschluss- und Netzportal, mit dem Sie online die Anschlussanfrage stellen können. Rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche können Sie Angebote zum Thema Strom- und Gashausanschlüsse einholen. Sie können unser Netzportal über folgenden Link erreichen:

Folgende Schritte sind für den Netzanschluss nötig

(1) Anschlussanfrage

(2) Angebot

(3) Auftrag

(4) Herstellung der Netzanschlüsse / Bauausführung

(5) Inbetriebsetzung

(6) Zählerstellung

Beschränkt persönliche Dienstbarkeiten

Kontaktdaten