Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie

Photovoltaikanlage
Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie.

Am 19.09.2007 wurde auf dem Gelände der Stadtwerke Achim AG eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie mit einer Fläche von 146 m² und einer elektrischen Spitzenleistung von 18,2 kW in Betrieb genommen.

Die Planung und Projektierung der Anlage bei der Stadtwerke Achim AG hat im Frühjahr 2007 begonnen. Die Installation der Anlage auf dem Dach des Lagergebäudes der Stadtwerke Achim AG wurde im Zeitraum vom 13.09.2007 bis 19.09.2007 durchgeführt.

Die Stadtwerke Achim AG prognostiziert für die Anlage eine jährliche Energieerzeugung von 15.500 kWh. Damit lassen sich ca. 5 Haushalte mit Strom versorgen. Zusätzlich wird der bundesweite CO2-Ausstoß um ca. 8600 kg gesenkt.

Ab dem 16.11.2007 kann jeder Kunde der Stadtwerke Achim AG die erzeugte Energie, die aktuelle Leistung der Anlage und die CO2 Einsparung auf der Energieanzeigetafel für die Solaranlage im Eingangsbereich der Stadtwerke ablesen.

Die neue Photovoltaikanlage ist damit neben dem bestehenden Blockheizkraftwerk in der Friedrichstraße, der Windenergieanlage am Klärwerk und den 4 mit Erdgas betriebenen Montagefahrzeugen ein weiterer Baustein zur Reduzierung des Treibhausgases CO2. Die Stadtwerke reduzieren damit den Ausstoß von CO2 um rund 19.500 t pro Jahr.

< >